Zugang zum Arbeitsmarkt: Schuon fördert Jugendliche und Flüchtlinge

  • Kooperation der Schuon-Tochter PTC mit dem Jobcenter
  • Ziel: Auszubildende und Fachkräfte für den Mittelstand
  • Im ersten Durchgang 75 Prozent der Teilnehmer in den Arbeitsmarkt vermittelt

Haiterbach, 26. Oktober 2016 – Mittelständler brauchen Auszubildende und junge Menschen eine berufliche Perspektive. Einen erfolgreichen Start hat jetzt die Professional Training Center GmbH (PTC) hingelegt: Das Tochterunternehmen der Spedition Alfred Schuon GmbH hilft jungen Erwachsenen, einen Beruf zu finden, der zu ihnen passt. In verschiedenen Praktika können die Jugendlichen Kontakte in die Unternehmen knüpfen und so ihre Chancen auf eine Ausbildungsstelle oder eine spätere Beschäftigung steigern. Durch die Aktivierungsmaßnahmen in Zusammenarbeit mit dem Jobcenter Böblingen konnte PTC im ersten Durchgang 75 Prozent der Teilnehmer in den Arbeitsmarkt vermitteln. Seit Kurzem veranstaltet PTC außerdem Kurse, um Flüchtlinge auf den ersten Arbeitsmarkt vorzubereiten.

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier zum download.

Schreiben Sie einen Kommentar